Ihre Nachricht wurde gesendet.

2019 | SMARTES WOHNEN NMN@Holešovice

SMARTES WOHNEN NMN@Holešovice ist ein weiteres der Wohnhäuser von Smartes wohnen und wächst in Kürze im Prager Holešovice. Dieses sechsgeschossige Projekt geht aus dem bewährten Konzept hervor und bietet nach der Fertigstellung 32 moderne Wohnungen an, die in der Kategorie Chytré bydlení Plus sein werden. Die Architektur des Hauses geht aus der bestehenden umliegenden Bebauung hervor und knüpft vorteilhaft an sie an. Das oberste Geschoss tritt dabei leicht in den Hintergrund und evoziert ein klassisches Schrägdach. Das interessanteste Element des Projekts ist insbesondere der ausgedehnte Innenblock, der nur den Hauseigentümern zur Entspannung und Erholung dienen wird.
Ein Vorzug des Projekts ist insbesondere sein kleinerer Umfang, dank dessen es sich in die Gruppe von Häusern einreiht, bei denen man alle Benefits nutzen kann, die mit gemeinschaftlichem Wohnen verbunden sind. Dank ihren wird das Leben um das alltägliche Treffen mit Menschen bereichert, die ihnen nah sind, als nur mit anonym vorbeihuschenden Personen aus großformatigen Wohnhäusern.

Die Architektur legt Nachdruck auf Geradlinigkeit und Einfachheit, genau auf diese Eigenschaften, mit denen sich das ganze Viertel Holešovice auszeichnet. Gerade, direkte Linie, einfache Farbkombinationen, die miteinander eine Harmonie der Einfachheit schaffen. Aus der Sicht der breiteren Beziehungen fällt das Haus in den ganzen urbanistischen Gedanken der Straße Na Maninách, die sich von Süden von der Moldau bis zum nördlichen Zipfel von Holešovice zieht, wo es erneut vom Mäander der Moldau abgegrenzt wird.

Bei den Projekten des Chytré bydlení ist das bereits die Norm, nichtsdestotrotz bringt das Projekt NMN die Anforderungen an energiesparsames und ökologisch herantretendes Wohnen ein Stück weiter. Unter Berücksichtigung auf die ausgedehnte private Grünanlage im Innenblock wurde auch an ihre Pflege gedacht. Sie wird durch ein automatisches System gelöst, das Wasser auch aus der Akkumulation von Regenwasser benutzt. Eine heutzutage vereinzelte, in der Zukunft selbstverständliche Ausstattung von jedem Haus werden Stationen für das Laden von Elektromobilen sein, hier finden sie bereits die Vorrichtung für ihre Anbringung. Der erhöhte Nachdruck auf die Qualität äußert sich auch in den verwendeten Materialien und Ausstattungen, die den Ansprüchen der derzeitigen Interessenten am Wohnraum entsprechen. Einer der Beweise ist die Ausstattung von Herstellern von stilechten Marken, die Badezimmer werden zum Beispiel von Villeroy & Boch verziert.
Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personengebundenen Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden und zur Erstellung von kommerziellen Angeboten verwendet.
Näheres über die Verarbeitung von personengebundenen Daten sowie über die Rechte der Kunden finden Sie hier.