Ihre Nachricht wurde gesendet.

SKIGEBIET SAMOTY

 

ENTWICKLUNGSPROJEKT

  • Erweiterung der Skigebiete
  • Neue Beschneiungsanlage für beide Hänge
  • Bau einer abnehmbaren 6er-Sesselbahn und weiterer Skilifts
  • Neubau und Modernisierung bestehender Gebäude in der Umgebung
  • Schaffung der Betriebseinrichtungen und technischen Voraussetzungen

 

Das Skigebiet Samoty liegt im Südosten von Železná Ruda im Böhmerwald. Zurzeit wird hier ein kleines Skigelände betrieben, das einen Ankerlift von 780 Meter Länge, einen kürzeren Kinderlift mit Griffen sowie einen Zauberteppich umfasst. Die Gesellschaft Samoty s.r.o. arbeitet an der Weiterentwicklung des Skigebiets. Gegenüber dem jetzigen Zustand wird in Zukunft mit der Nutzung auch des linken Teils des Geländes gerechnet. Bei geeigneten Bedingungen könnte das Gebiet ausgiebig für Radwandern, Wandern und andere Sommeraktivitäten genutzt werden.

KONZEPT DES SPORTGEBIETS

  • SSnowpark am Fuße der rechten Piste
  • Funline
  • Skischule
  • Neue Zufahrtsstraße zum Sportgebiet
  • Parkplatz

 

ARCHITEKTUR UND NATUR

Architektonisch wird das Sportgebiet mit ästhetisch interessanten und modernen Bauten gestaltet, die die Anforderungen an Bauwerke in Landschaftsschutzgebieten und im Nationalpark Böhmerwald berücksichtigen. Die Gebäude gehen von den hiesigen natürlichen Baumaterialien aus, in Kombination mit weißem Putz, dunkelbraunen Dächern und den Glasfüllungen der Fenster und Türen.

Das Hauptgebäude des Sportgebiets entsteht im unteren Bereich der Sesselbahn und der einzelnen Skilifte. In dem zweigeschossigen Bauwerk wird sich ein Selbstbedienungsrestaurant mit Terrasse befinden. Das Untergeschoss, zu dem ein behindertengerechter Zugang direkt vom Parkplatz bestehen wird, beherbergt die Betriebs- und Geschäftsräume sowie die Sanitäranlagen.

Im Rahmen des Projekts ist das Anpflanzen von ausgewachsenen Sträuchern und Bäumen vorgesehen, die als teilweiser Ersatz für einige jetzige Gehölze und zugleich als Windschutz der Skipisten dienen sollen. Der Betrieb des Sportgebiets wird die Umwelt nicht negativ beeinflussen.


 
 
 

Der Standort

Vergrößern
 
Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personengebundenen Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden und zur Erstellung von kommerziellen Angeboten verwendet.
Näheres über die Verarbeitung von personengebundenen Daten sowie über die Rechte der Kunden finden Sie hier.