Ihre Nachricht wurde gesendet.

FRAGMENT: Gebäude als Kunstwerk

 

LUXUSMIETWOHNUNGEN IN KARLÍN/FRAGMENT

Außer den Architekten des Büros Qarta architektura (Řezák + Wittassek) arbeiteten wir bei der Vorbereitung der Fragment auch mit dem Künstler David Černý zusammen. Der Grund war unser Bestreben, bereits in den Anfängen eine gemeinsame Sprache zwischen Architektur und Kunst zu finden. Dank dieser kreativen Symbiose gelang es, die bestmögliche Lösung für das betreffende Grundstück zu finden, was die außergewöhnliche Lage direkt gegenüber dem historischen Invalidenhaus gewiss verdient. Von den ersten Gesprächen zwischen Qarta, Trigema und David Černý an suchten wir nach einer geeigneten Form und einem angemessenen Ausdruck für das geplante Gebäude. Wir wollten nämlich nicht nur ein uniformes Haus schaffen und den restlichen Raum mit einer Statue ausfüllen. Das Haus formten wir daher gemeinsam als Reaktion auf die umliegenden Impulse. Auch als Kontrast des Neuen zum Alten, mit den ausgewachsenen Bäumen und Sträuchern, die diese beiden Elemente verbinden.

Investition:

1,3 Mrd. CZK

Mietwohnungen:

144

Garagenplätze

123

Wohnfläche

10 500 m2

Retail:

2 350 m2

Bebaute Fläche

4 500 m2


 
RAUMORDNUNGBESCHEID
4Q 2018
BAUBEGINN
1Q 2020
ERSTE ANGEBOTE AN INTERESSENTEN 2Q 2022
FERTIGSTELLUNG DER INNENRÄUME
3Q 2022
VERMIETUNG AN DIE KUNDEN
4Q 2022
AMTLICHE BAUABNAHME
3Q 2022

VORTEILE DES PROJEKTS

HAUPTVORTEILE FRAGMENT

Das Projekt präsentiert klar mit seiner Gestalt, dass es sich als außergewöhnlich betrachtet. Was verbirgt sich jedoch unter der Oberfläche und worauf sollten wir seine Fans und Interessenten hinweisen?

Fragment – Architektur, die Aufmerksamkeit erregt

Fragment wird alles Mögliche sein, nur nicht konservativ. Durch die Fragmentierung der Masse, also durch ihre Unterteilung in sich wiederholende Modulblöcke, entsteht ein einzigartiges Gebäude, das aus der Ferne einen zersplitterten Eindruck macht, wobei aber aus der Nähe zu sehen sein wird, dass es sich um eine logisch zusammengesetzte Einheit handelt. Die Eigenart von Fragment wird auch durch die von David Černý entworfenen Skulpturen unterstrichen.

Rental – Flaggschiff des Mietwohnens

Die neue architektonische Dominante des Stadtviertels Karlín wird aus 140 voll ausgestatteten Mietwohnungen bestehen, die verschiedene Raumaufteilungen anbieten, angefangen von 1-Zimmerwohnungen mit Küchenecke bis zu großzügigen Maisonette-Wohnungen mit eigenen Dachterrassen, deren designte Interieurs geschickt mit dem Exterieur verbunden sind und die in den höheren Etagen einen Ausblick auf das Prager Panorama bieten. Teil des Gebäudes werden auch 119 Garagenstellplätze in der Tiefgarage sein. Fragment erweitert damit das Angebot an Mietwohnungen in Prag auf entscheidende Weise.

Genius loci – das Stadtviertel, das den Trend angibt

Karlín ist eines der populärsten Prager Stadtviertel, wo sich die besten Seiten des Stadtlebens die Hände reichen: hervorragende Erreichbarkeit des Zentrums, vielfältige soziale Infrastrukturen, viele Grünbereiche und angenehme Lokale, die nachbarschaftliche Atmosphäre schaffen. Einen besseren Ort für erstklassiges Mietwohnen in Prag werden Sie schwerlich finden.

Minimum an Sorgen und Maximum an Bequemlichkeit

Das Leben in Fragment verläuft im Geist von Bequemlichkeit und Sorglosigkeit. Das zeitlose technologische Umfeld garantiert den problemlosen Lauf des ganzen Gebäudes. Die Mieter können sich jederzeit an die Rezeption wenden. Laufende Instandhaltung, größere Reparaturen, aber auch die Reinigung des Haushalts und die Kinderbetreuung oder weitere besondere Dienstleistungen – in Fragment wird für alles gesorgt sein.

Nützliche Ausstattung quer durch alle Räume

Alle Mietwohnungen beeindrucken durch ihre durchdacht gelösten Zimmeranordnungen und die Designereinrichtung. Jeder Teil des Wohngebäudes wird eine eigene, repräsentative Lobby haben, den zentralen Punkt wird die Hauptrezeption mit Wachdienst rund um die Uhr bilden. Das ganze Objekt wird außerdem durch einen öffentlichen Erdgeschossbereich mit Grünanlagen, Wasserelementen und einem Ruhebereich belebt.

Technologische Lösungen

Die technologische Messlatte des Mietwohnprojekts ist wirklich hoch angesetzt – zu den Technologien, die die Gesellschaft Trigema beim Aufbau nutzt, gehören grüne Dächer, Wärmepumpen, Lüftungstechnik mit Wärmerückgewinnung, CO-Sensoren, Heizung und Kühlung unter Nutzung aktivierter Betondecken und Brunnen für die Deckung des Bedarfs an Brauch- und Betriebswasser.

Galerie

 
 
 
 
 
 
 
 

Standort

Vergrößern

INTERESSIERT ES SIE, WIE MAN HIER WOHNEN KÖNNTE?

Möchten Sie mehr erfahren? Zögern Sie nicht und hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktangaben in dem Formular weiter unten. Sobald die Projektvorbereitungen und der Bau bis zu einer geeigneten Phase gediehen sind, werden wir Sie informieren!

Im Verlauf des Jahres 2022 werden sämtliche Informationen freigegeben, die zum Mieten von Wohnungen in der FRAGMENT erforderlich sind. Unser Partner und exklusiver Vertreter für die Vermietung ist das Maklerbüro Svoboda & Williams.



Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personengebundenen Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden und zur Erstellung von kommerziellen Angeboten verwendet.
Näheres über die Verarbeitung von personengebundenen Daten sowie über die Rechte der Kunden finden Sie hier.