Ihre Nachricht wurde gesendet.

VAlle hier auf diesen Seiten gezeigten Abbildungen haben lediglich informativen Charakter und können in Zukunft Änderungen unterliegen.

Standort Neue Butovice

 

ÜBER DAS PROJEKT

Der Standort Nové Butovice durchlief in den letzten 20 Jahren eine entscheidende Wandlung. Die Absicht beim Projekt TOP TOWER sollte daher auch ganz entschieden nicht nur eine fade Erweiterung der bestehenden Verwaltungsbauten sein, sondern etwas, was die Einzigartigkeit dieses Orts betont oder ihn noch attraktiver gestaltet.

Im Rahmen des Entwurfs des TOP TOWER Gebäudes wird unter anderem damit gerechnet, dass das Projekt mehrere Nutzungsmöglichkeiten gleichzeitig haben wird. Neben Residenzwohnungen und Büros sollen hier außerdem öffentliche Flächen stark vertreten sein, die zum Beispiel für Dienstleister und Geschäfte bestimmt sind. Möglich ist ebenfalls eine weitere Form des kulturellen Lebens, aber auch ein neuer und hochwertiger öffentlicher Raum zwischen den beiden Ausgängen aus der U-Bahn-Station Nové Butovice, die mit dem zukünftigen Gebäude benachbart sein wird. Am höchsten Punkt des TOP TOWERs entsteht außerdem ein Aussichtspunkt, der mit seinem Panorama der Südweststadt und weiterer anliegender Gebiete für die Öffentlichkeit geöffnet sein wird.

Im Entwurf wird auch mit einem Auffang- und Bewirtschaftungssystem für Niederschlagswasser gerechnet, das anschließend im Rahmen des normalen Gebäudebetriebs oder zum Bewässern der Grünanlagen genutzt wird. Die Stellplätze in den Kellergeschossen werden der Öffentlichkeit in Form von Shared Parking zugänglich sein. Der Projektentwickler rechnet zugleich damit, dass der TOP TOWER energiesparend mit dem Zertifikat LEED Gold sein wird.

SZugleich damit initiiert und unternimmt der Bauherr konkrete Schritte, deren Ziel es ist, die Anzahl der vergünstigten Parkgelegenheiten für die hiesigen Bewohner und die aus der Nähe zu erweitern. Ein neues Parkhaus entsteht etwa 200 Meter vom Gebäude entfernt an der Kreuzung Bucharova und Petržílkova.

TDer TOP TOWER wird in direkter Nähe zur U-Bahn-Station Nové Butovice errichtet und an die neue, fast einen Kilometer messende Fußgängerzone anschließen, die von dieser U-Bahn-Station über den zentralen Platz Sluneční náměstí bis zur U-Bahn-Station Hůrka führt. Zugleich wird er fast in der Nachbarschaft der bestehenden Projekte des Technik- und Informationszentrums Cyberdog, der Plastik Trifot von David Černý oder des SMART-Geländes stehen, zu dem die Fotogalerie Czech Photo Centre mit zeitgenössischer Ausrichtung gehört.

Video

ÖFFENTLICHE BESPRECHUNGEN

VORHERGEHENDE BESPRECHUNGEN

Treffen mit der Öffentlichkeit

2. September 2019, Czech Photo Centre, Seydlerova 4, Prag 13

Mit dem Ziel, zu informieren und Anregungen zur zukünftigen Gestalt des Projekts TOP TOWER zu erhalten, erfolgte am Montag, dem 2. September in den Räumen der Galerie Czech Photo Centre auf Initiative des Projektentwicklers ein Treffen, an dem Vertreter des Stadtteils Prag 13 und selbstverständlich auch Repräsentanten der örtlichen Institutionen und Organisationen sowie Mitglieder der Eigentümergemeinschaften der Wohnhäuser aus der nahen Umgebung teilnahmen. Aus dem Treffen gingen zahlreiche interessante und konstruktive Impulse und Meinungen hervor.

Abschlussbericht und Fotogalerie
es Treffens zum downloaden

Treffen mit Vertretern der Koalition Die Grünen/Piraten für Prag 13

12. September 2019, Black n´ Arch, Na Zlatě 2835/3, Prag 13

Die Vertreter der Grünen und der Piratenpartei aus Prag 13 wurden bei dem Treffen mit dem Projektentwurf, dem derzeitigen Stand der Vorbereitungen sowie den nächsten Schritten bekannt gemacht. Zugleich erhielten der Projektentwickler und der Planer ein Feedback zum Projektentwurf, das für sie Anhaltspunkte für die weitere Arbeit darstellt. Das Treffen half, die Informiertheit zum Projekt zu verbessern und ein weiteres wichtiges Feedback zu erlangen.

reSITE 2019

20. září 2019, Fórum Karlín, Pernerova 51, Prag 8

Im Rahmen des Programmblocks „In Conversation with“ traten auf der Prager Konferenz reSITE neben weiteren Meinungsführern und Urbanisten ebenfalls die Mitgründer des Studios Black n´ Arch David Černý und Ing. arch. Tomáš Císař auf, die zugleich die Autoren des Projekts TOP Tower sind.

WEITERE TREFFEN

Treffen mit Vertretern der einzelnen Wohnungseigentümer -Gemeinschaften

Im September verliefen weitere Zusammenkünfte des Projektentwicklers und Planers mit Vertretern jetziger Gemeinschaften der Wohnungseigentümer aus der Umgebung des Projekts, deren Ziele es waren, gegenseitig Meinungen zur zukünftigen Gestalt des Projekts auszutauschen und eventuelle Unklarheiten zu beseitigen. Diese Treffen beabsichtigt der Projektentwickler auch in Zukunft fortzusetzen.

Treffen mit der Öffentlichkeit an der U-Bahn-Station Nové Butovice

Zeitplan der Treffen an der U-Bahn-Station Nové Butovice:
Termine: Dienstag 24. 9. 2019, 14–19 Uhr., Donnerstag 26. 9. 2019, 14–19 Uhr, Mittwoch 2. 10. 2019, 8–13 Uhr und Samstag 5. 10. 2019, 9–14 Uhr

Galerie

 
 
 
 
 
 
 

Standort

Vergrößern

Kontakt

 

Wollen Sie uns eine Nachricht hinterlassen? Verwenden Sie das Kontaktformular (siehe unten) und vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten (E-Mail und Telefon) anzugeben, wenn Sie unsere Antwort erwarten.

Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personengebundenen Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden und zur Erstellung von kommerziellen Angeboten verwendet.
Näheres über die Verarbeitung von personengebundenen Daten sowie über die Rechte der Kunden finden Sie hier.

Copyright © Trigema a.s. 2018. Alle Rechte vorbehalten