Ihre Nachricht wurde gesendet.

Datenschutz

Grundsätze für den Umgang mit personengebundenen Daten und deren Verarbeitung

TDiese Grundsätze umfassen und beschreiben die Informationen und Angaben, die wir verarbeiten, die Art und Weise der Verarbeitung sowie die Aufbewahrungsdauer. Hier finden Sie auch Ihre sich aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ergebenden Rechte sowie die Arten ihrer Geltendmachung.

Diese Grundsätze gelten für die Gesellschaft Trigema, a.s. sowie für ihre in der Holdingstruktur organisierten Tochtergesellschaften.

 

Aus welchen Gründen wir die Daten bearbeiten

Informationen und personengebundene Daten bearbeiten wir aus drei Hauptgründen.

  1. Gesetzliche Gründe – sich aus dem Gesetz ergebendes Aufzeichnen (z.B. Vertragsbeziehungen).
  2. Datenanalyse und Werbezwecke – sich aus dem Betreiben von Tätigkeiten ergebendes Aufzeichnen.
  3. Bei Bearbeitung aufgrund einer Zustimmung, die Sie widerrufen können.

 

Welche Daten bearbeiten wir und auf welche Weise

Sämtliche Angaben, die Sie uns im Verlauf des Surfens auf unseren Seiten, bei Anfragen oder bei der Nutzung unserer Leistungen und Produkte machen, gliedern wir in zwei Gruppen:

  1. Anonymisierte
  2. Nicht anonymisierte

Je nach der Gruppe, in die die Daten fallen, verfahren wir mit ihnen wie folgt:

Anonymisierte Daten sind solche Angaben und Informationen, die auf keine Weise (weder durch einfaches Zuordnen noch durch Kombinieren dieser Daten) zur Identifikation der Person, der sie gehören, verwendet werden können.

Anonymisierte Daten, also insbesondere Cookie-Dateien, Geräteidentifikatoren, Aufzeichnungen über das Surfen über die Internetseiten, außerdem IP-Adressen, Besuchsdatum und -zeit oder die Nutzungsart unserer Dienste und Websites, Informationen über die Protokolle in Servern (zum Beispiel Suchanfragen auf unseren Seiten), Geolokationsdaten oder persönliche Vorlieben, die wir automatisch in gesicherten Anwendungen und auf den eigenen Servern des Unternehmens verarbeiten. Diese Daten ordnen wir nicht den konkreten Nutzern und Kunden zu, so dass sie nicht als deren personengebundene Daten identifiziert werden können.

Nicht anonymisierte Daten, sind solche Angaben, die leicht dem konkreten Nutzer oder Kunden zugeordnet w können und durch deren Kombination die persönlichen Daten des Einzelnen gewonnen werden können. Insbesondere handelt es sich um Vornamen, Nachnamen, Anschrift, Alter, Geburtsnummer, telefonischer Kontakt, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Ausweisnummern und ähnliches…

Diese Daten verarbeiten wir nur in gesicherten Anwendungen, die die Anforderungen der DSGV erfüllen, sowie im internen firmeneigenen Datenspeicher mit beschränktem Zugang, wo nur geschulte und kompetente Mitarbeiter mit ihnen arbeiten. In gedruckter Form speichern wir derartige Informationen in abgeschlossenen Archiven und mit solchen Daten arbeiten nur damit betraute und geschulte Mitarbeiter.

Alle Daten speichern und verarbeiten wir nach einer internen Richtlinie über den Umgang mit personengebundenen Daten, deren öffentlichen Teil wir Ihnen auf Anfrage zur Einsicht geben können, siehe Ihre Rechte weiter unten, und zugleich nach den Anforderungen der Norm ISO 27 001 Managementsystem für Informationssicherheit.

 

Wie lange verarbeiten wir diese Daten?

Sämtliche Informationen und personengebundenen Daten verarbeiten wir je nach dem Zweck, für den sie aufbewahrt werden.

Zur Analyse, zur Verbesserung unserer Dienstleistungen sowie zu Werbezwecken dienende Daten verarbeiten wir aufgrund Ihrer Zustimmung maximal für die Dauer von 10 Jahren, sofern Sie nicht inzwischen Ihre Zustimmung erneuern.

Die über unsere Internetseiten gewonnenen Angaben, wie Cookies und Aufzeichnungen über die Nutzung dieser Dienstleistungen, bewahren wir höchstens 4 Jahre auf. Ihre Speicherung können Sie beschränken, zum Beispiel über den Dienst Analytics Google Analytics Opt-out Browser Add-on.

Sich aus Vertragsbeziehungen ergebende Informationen und Angaben (Rechnungen, Verträge, Quittungen u.ä.) bewahren wir für die sich aus dem Gesetz ergebende Dauer auf.

 

Bei Dritten aufbewahrte und verarbeitete Daten

Bei Nutzung von Anwendungen Dritter achten wir darauf, dass die Daten in chiffrierter Form gespeichert und übertragen werden und dass die Anwendungen im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGV) stehen.

 

Welche Rechte Sie haben

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht auf Zugang, Korrektur, Übertragung und Löschung Ihrer Daten, sofern dem nicht ein gesetzlicher Zweck im Weg steht. Ebenso haben Sie das Recht auf Auskunft, wie über Ihre Daten verfügt wird.

Wie Sie Ihre Rechte geltend machen können

  • Um Auskunft über die Verarbeitung oder Speicherung Ihrer Daten können Sie per E-Mail an die Adresse GDPR@trigema.cz  oder schriftlich an die Anschrift unseres Firmensitzes ersuchen. Je nach dem Charakter der Daten können Sie vor Übergabe der Informationen aufgefordert werden, Ihre Identität nachzuweisen und damit Ihre Berechtigung, diese Angaben zu erhalten.
  • Das Recht auf Löschen Ihrer Daten können Sie auf dieselbe Weise oder unter diesem Link einfordern.
  • Das Recht zu verweigern, dass wir Ihre Daten für Direktmarketing verarbeiten, können Sie durch Verwenden des Links Bezug abmelden geltend machen.

Dieses Dokument ersetzt das vorhergehende Dokument über die Grundsätze für den Umgang mit personengebundenen Daten, den Sie hier finden.

Sämtliche Informationen über die sich aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGV) ergebenden Rechteh und Pflichten finden Sie auf den offiziellen Internetseiten der Datenschutzbehörde (UOOU).

Prag, am 17. 5. 2018

Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personengebundenen Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden und zur Erstellung von kommerziellen Angeboten verwendet.
Näheres über die Verarbeitung von personengebundenen Daten sowie über die Rechte der Kunden finden Sie hier.