Ihre Nachricht wurde gesendet.

Zertifikate und Mitgliedschaft

Integriertes Managementsystem

Die Gesellschaft Trigema (oder ihre Tochtergesellschaften) erfüllen die vorgeschriebenen Normen und haben ein Integriertes Managementsystem (IMS) eingeführt:

  • Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 (QMS)
  • Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 (EMS)
  • Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) nach OHSAS 18001
  • Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO 27001 (ISMS)

Das Integrierte Managementsystem ist vollständig dokumentiert, mit eingebauten Kontrollinstrumenten und Rückkopplungen, einschließlich von Instrumenten zu seiner ständigen Verbesserung.

Dieses Integrierte Managementsystem ermöglicht außer der Gewährleistung einer maximalen Qualität der ausgeführten Arbeiten und der Erfüllung der Kundenanforderungen auch die Einhaltung aller Regeln für Arbeits- und Brandschutz sowie die Minimierung der Auswirkungen auf die Umwelt bei der Durchführung aller definierten Prozesse im Unternehmen. Das Integrierte Managementsystem wird regelmäßig von unabhängigen Dritten (akkreditierten Zertifizierungsstellen) überprüft.

MITGLIEDSCHAFT IN BERUFSVERBÄNDEN

Die Trigema a.s. als juristische Person oder eines der Mitglieder der obersten Leitung ist Mitglied in den nachgenannten Berufsverbänden:

artn.jpg

ARTN (Vereinigung für die Entwicklung des Immobilienmarkts): ein nichtkommerzieller Interessenverband, der nach einem etwa einjährigen unformellen Vorspiel am 12. 9. 2001 als juristisches Subjekt entstand. Mitglieder der Vereinigung sind führende Vertreter von Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaften, Maklerbüros, Anwalts- und Beratungsbüros, Banken und weiteren auf dem Markt tätigen Organisationen, ferner führende Vertreter und höheres Management der öffentlichen Verwaltung und beabsichtigt ist auch die Teilnahme von Hochschulpädagogen und Studenten mit Interesse an diesem Bereich.

wwww.artn.cz

 

sps.jpg

SPS (Verband der Bauunternehmer): Der Verband der Bauunternehmer ist die höchste Vertretung des tschechischen Bauwesens und garantiert eine Interessensvertretung der Branche auf höchster Ebene. Er hilft bei der Stabilisierung des Baumarkts durch Verhandlungen mit der Regierung über die Bildung von finanziellen Ressourcen aus dem Staatshaushalt und den europäischen Fonds, die für öffentliche Investitionen bestimmt sind. Der Verband ist Mitverfasser von Stellungnahmen zu Grundsatzdokumenten der Wohnungspolitik und Verkehrsinfrastruktur, um Konzept und Strategie der weiteren Entwicklung sowie deren stabile Finanzierung zu gewährleisten.

www.sps.cz  

 

ckait.jpg

ČKAIT (Tschechische Kammer der autorisierten Ingenieure und Techniker im Bauwesen): Sie ist ein öffentlich-rechtlicher Berufsverband, der 1992 nach dem Gesetz Nr. 360/92 Sb. (Gesetz des Tschechischen Nationalrats über die Berufsausübung autorisierter Architekten und über die Berufsausübung autorisierter Ingenieure und Techniker im Bauwesen) entstand. Wie sich aus dem Baugesetz ergibt, ist die Autorisierung eine notwendige Bedingung zur Ausübung ausgewählter Tätigkeiten, deren Ergebnisse den Schutz öffentlicher Interessen im Bauwesen beeinflussen. Die autorisierten Personen sind verpflichtet, die Tätigkeiten, für die ihnen eine Autorisierung erteilt wurde, im Einklang mit den allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften sowie mit der Berufs- und Ethikordnung der Kammer ČKAIT auszuüben. Sie sind verpflichtet, sich ständig fachlich weiterzubilden und die für eine richtige Ausübung ihrer Tätigkeit erforderlichen Informationen zu verfolgen.

www.ckait.cz

 

czgbc.jpg

CZB (Berufsverband für die Gebäudedämmung): Der Berufsverband für die Gebäudedämmung ist eine Vereinigung von Unternehmern – juristischen und natürlichen Person – die in der Branche der Wärmedämmung von Gebäuden tätig sind. Er wurde 1993 gegründet, sein Sitz ist Prag. Zurzeit vereint der Berufsverband etwa vier Dutzend Unternehmen und Spezialisten, deren Tätigkeitsgegenstand die Herstellung und der Vertrieb von Dämmsystemen, die Ausführung und Montage dieser Systeme, ihr Entwurf und ihre Beurteilung sowie Expertentätigkeit ist.

www.czb.cz

 

czgbc.jpg

CZGBC (Tschechischer Rat für schonende Gebäude): er integriert Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Wirtschaftssektoren mit dem Ziel, Gebäude und urbanistische Komplexe im Einklang mit einer gesunden, prosperierenden und für Umwelt und Gesellschaft rücksichtsvollen Umgebung zu entwerfen, erbauen, renovieren und betreiben. Dank dessen sollen schonende Gebäude in Tschechien zum Standard werden, was eine höhere Arbeitsproduktivität ermöglicht sowie eine gesunde und bequeme Umgebung schafft. Zugleich verbrauchen die Gebäude nicht mehr Energie, als sie selbst erzeugen.

www.czgbc.org

 

uceeb.jpg

UCEEB (Universitätszentrum für energieeffeziente Gebäude): Es befasst sich mit dem komplexen Testen und Überwachen von nachhaltigen Gebäuden während ihres gesamten Lebenszyklus. Es unterstützt das Entstehen von Bauten, die energieeffezient und umweltschonend sind sowie ihren Bewohnern den entsprechenden Komfort bieten. Das Universitätszentrum vereint die besten Fachleute von vier Fakultäten der Technischen Universität Prag – für Bauwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik und biomedizinische Ingenieurtechnik, so dass es sich mit der Problematik der energieeffezienten Gebäude komplex beschäftigt. Es sucht nach talentierten Studenten und ist eine inspirative Umgebung für erfahrene Wissenschaftler von internationalem Renommee. Das Zentrum zählt zu den allgemein anerkannten Partnern für Wirtschaftsunternehmen. Es will die progressivste Einrichtung ihrer Art in Tschechien sein: es verfügt über ein für die Sache begeistertes Team, internationale Kontakte, technische Spitzenausrüstung und den Respekt seiner kommerziellen Partner.

www.uceeb.cz

 

fs_cvut.jpg

Wirtschaftlicher Rat der Fakultät für Bauwesen der Technischen Universität Prag: der Vorstandsvorsitzende von Trigema Marcel Soural ist externes Ratsmitglied.

www.fsv.cvut.cz

Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personengebundenen Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden und zur Erstellung von kommerziellen Angeboten verwendet.
Näheres über die Verarbeitung von personengebundenen Daten sowie über die Rechte der Kunden finden Sie hier.